"Wie es Seelsorgern und Seelsorgerinnen wirklich geht…"

Die Deutsche Seelsorgestudie (German Pastoral Ministry Study) untersucht Lebensqualität, Lebenszufriedenheit, Berufszufriedenheit, Engagement, Gesundheit und Spiritualität bei Priestern, Diakonen und Laien in der Seelsorge. 8500 Personen aus 22 Diözesen haben sich beteiligt. Es handelt sich um eine quantitative und qualitative Studie (Fragebogen und Interviews).

Zentrale Fragestellungen:

Wie gesund sind die Seelsorger/innen?
Wie kann man ihre Gesundheit erhalten bzw. fördern?

Wie motiviert sind die Seelsorger/innen?
Wie kann man ihr Engagement unterstützen?

Wie zufrieden sind die Seelsorger/innen?
Wie kann man Zufriedenheit entwickeln?

Welche Rolle spielt die Spiritualität?
Hat sie Auswirkungen auf Gesundheit, Motivation und Zufriedenheit?

Sind Seelsorger/innen Burnout gefährdet?
Kann man Burnout vorbeugen?

Was sind mögliche Anwendungen für die Gestaltung der Pastoral?
Diskussion über konkrete Schritte zur Förderung der Human Resources der Seelsorge


Die Forschungsgruppe:


Prof. Eckhard Frick SJ, Psychiater und Psychotherapeut, Priester
Hochschule für Philosophie und Professur für Spiritual Care an der LMU / Koordination

Prof. Klaus Baumann, Psychologischer Psychotherapeut, Priester
Caritaswissenschaft, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Prof. Arndt Büssing, Arzt
Professur für Lebensqualität, Spiritualität und Coping an der Universität Witten/Herdecke

Prof. Christoph Jacobs, Pastoralpsychologe und Pastoralsoziologe, Priester
Theologische Fakultät Paderborn

Prof. Wolfgang Weig, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Professur für Psychopathologie an der Universität Osnabrück, Sexualwissenschaftler

Studiendesign:



TeilnehmerInnen:

22 Diözesen
ca. 21.000 versandte Fragebögen

Rücklauf


    Übersicht zu ersten Ergebnissen

      Anmerkungen:

      1. Weitere Ergebnisse werden so bald wie möglich veröffentlicht!
      2. Abweichende Darstellungen in der Presse sind ohne sachliche Grundlage bzw. beruhen auf Missverständnissen wissenschaftlicher Aussagen!


        Publikationen:

        Bisher stehen folgende wissenschaftliche Publikationen zur Verfügung:

        1. Hauptveröffentlichung: Journal of Religion and Health

        Do Self-efficacy Expectation and Spirituality Provide a Buffer Against Stress-Associated Impairment of Health? A Comprehensive Analysis of the German Pastoral Ministry Study

        Eckhard Frick, Arndt Büssing, Klaus Baumann, Wolfgang Weig, Christoph Jacobs

        Link zum Artikel

        2.

        Spiritual Dryness as a Measure of a Specific Spiritual Crisis in Catholic Priests: Associations with Symptoms of Burnout and Distress

        Arndt Büssing
        Andreas GüntherKlaus BaumannEckhard Frick, Christoph Jacobs

        Link zum Artikel: http://dx.doi.org/10.1155/2013/246797

        © 2016 Prof. Dr. Chr. Jacobs Kontakt